Führerschein

Klasse B

Fahrzeugart

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz. Anhänger dürfen mitgeführt werden, sofern:

 

  • die zulässige Gesamtmasse des Anhängers 750 kg nicht übersteigt oder
  • die zulässige Gesamtmasse der Kombination nicht mehr als 3.500 kg beträgt.

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Geltungsdauer: 15 Jahre
  • Erforderlicher Vorbesitz: nein
  • Einschluss von Klassen: AM, L


Es dürfen mit der Klasse B (Erwerb nach dem 19.01.2013) zukünftig keine Trikes gefahren werden, sie fallen jetzt unter die Klasse A (Motorrad).

Theoretische Ausbildung
Umfang des Theorieunterrichts Ohne Vorbesitz einer anderen Klasse Mit Vorbesitz einer anderen Klasse
Grundstoff 12 6
Klassenspezifischer Unterricht 2 2
Gesamt (Doppelstunden zu je 90 Minuten) 14 8
Praktische Ausbildung
Anzahl der Sonderfahrten Stunden
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen 5
Schulung auf Autobahnen 4
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit 3
Gesamtanzahl der Sonderfahrten (individuell) 12

Zum Seitenanfang

Ansprechpartner

Herr Gerd Behrens

Fahrschulleiter

Telefon: 040 25450-181

g.behrens[at]svg-fahrschule.com

 

Herr Martin Stiller

Büro und Organisation

Telefon: 040 25450-153

m.stiller[at]svg-hamburg.de