Führerschein

Klasse BE

Fahrzeugart

Kombination aus Fahrzeugen der Klasse B und Anhängern mit mehr als 750 kg zulässiger Gesamtmasse.

 

a) Mit dem Führerschein Klasse BE darf die Summe der höchstzulässigen Gesamtmasse des Zugfahrzeuges und des auflaufgebremsten "schweren" Anhängers (über 750 kg) 3.500 kg überschreiten.

 

b) Die tatsächliche Gesamtmasse des Anhängers darf die höchstzulässige Gesamtmasse des Zugfahrzeuges oder einen eventuell im Zulassungsschein eingetragenen Höchstwert nicht überschreiten.

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Geltungsdauer: 15 Jahre
  • Erforderlicher Vorbesitz: Klasse B

Achtung – seit dem 19.01.2013 gilt folgende Regelung:

Zugfahrzeug Anhänger Der Fahrer benötigt:
Gesamtmasse bis 3.500 kg Gesamtmasse bis 750 kg Klasse B
Gesamtmasse größer als 750 kg In diesem Fall ist die Gesamtmasse der Kombination aus Zugfahrzeug und Anhänger zu beachten (s.u.)!
Gesamtmasse der Kombination aus Zugfahrzeug und Anhänger
Kombination bis 3.500 kg Klasse B
Kombination über 3.500 kg bis 4.250 kg Klasse B 96
Kombination über 3.500 kg bis 7.000 kg Klasse BE

Zum Seitenanfang

Ansprechpartner

Herr Gerd Behrens

Fahrschulleiter

Telefon: 040 25450-181

g.behrens[at]svg-fahrschule.com

 

Herr Martin Stiller

Büro und Organisation

Telefon: 040 25450-153

m.stiller[at]svg-hamburg.de