Führerschein

Klasse C/CE - kombiniert

Fahrschule Lkw

Kombinierte Ausbildung der Klassen C und CE.

Fahrzeugart

Kraftfahrzeuge über 3,5 t und Anhänger über 750 kg wie z. B. Lastzüge und Sattelfahrzeuge als Fahrzeugkombination aus den Fahrzeugen der Klasse C mit Anhänger von mehr als 750 kg zulässiger Gesamtmasse wie z. B. Sattelkraftfahrzeuge oder Lastzüge.

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 21 Jahre, Ausnahme: 17 Jahre, wenn man Berufskraftfahrer lernt oder die Grundqualifikation erwirbt. 18 Jahre, wenn man eine Berufsausbildung bei der Feuerwehr absolviert.
  • Geltungsdauer: 5 Jahre (Verlängerung um jeweils weitere 5 Jahre nach Gesundheitscheck - Gesundheitszustand, Sehvermögen)
  • Erforderlicher Vorbesitz: Klasse B
Theoretische Ausbildung
Umfang des Theorieunterrichts Stunden
Grundstoff 6
Klassenspezifischer Unterricht 10
Gesamt (Doppelstunden zu je 90 Minuten) 16
Praktische Ausbildung C
Anzahl der Sonderfahrten Stunden
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen 3
Schulung auf Autobahnen 1
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit 0
Gesamtanzahl der Sonderfahrten (individuell) 4
Praktische Ausbildung CE
Anzahl der Sonderfahrten Stunden
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen 5
Schulung auf Autobahnen 2
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit 3
Gesamtanzahl der Sonderfahrten (individuell) 10

Zum Seitenanfang

Ansprechpartner

Herr Gerd Behrens

Fahrschulleiter

Telefon: 040 25450-181

g.behrens[at]svg-fahrschule.com

 

Herr Martin Stiller

Büro und Organisation

Telefon: 040 25450-153

m.stiller[at]svg-hamburg.de