Maut Österreich

Mautservice Österreich

Lkw-Maut in Österreich

 

Wie gestaltet sich die Maut in Österreich?

  • Seit dem Jahr 2004 wird in Österreich die Lkw-Maut berechnet
  • Die Zahlung erfolgt streckenbezogen per On Board Unit
  • Per Mikrowellen kommuniziert die On Board Unit mit den Mautstationen
  • Auf einigen Streckenabschnitten gelten höhere Mauttarife

 

Welche Fahrzeuge sind mautpflichtig?

  • Kfz mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 t benötigen eine Vignette
  • Kfz mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht über 3,5 t benötigen eine OBU

 

Was kostet die Maut in Österreich?

  • Anhand der gefahrenen Kilometer und der Achszahl des Fahrzeuges wird die Mauthöhe gestaffelt
  • Der Mauttarif hängt seit dem 01. Januar 2010 auch von der Schadstoffklasse ab
  • Es gibt Aufschläge für externe Kosten, die sich wie folgt zusammen setzen:
  1. Infrastruktur-Grundkilometertarif
  2. Aufschlag für verkehrsbedingte Luftverschmutzung
  3. Aufschlag für verkehrsbedingte Lärmbelästigung
  • Reine Elektrofahrzeuge sowie Fahrzeuge mit Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb werden bei den Mauttarifen berücksichtigt

 

Welche Strecken sind mautpflichtig?

1. Alle Autobahnen und Schnellstraßen

2. Sondermautstrecken (erhöhter Tarif):

 

  • A 9 Gleinalm- bzw. Bosrucktunnel
  • A 10 Tauerntunnel
  • A 11 Karawankentunnel
  • A 12 Unterinntalstrecke (Staatsgrenze bei Kufstein bis Knoten Innsbruck/Amras)
  • A 13 Brenner Autobahn 
  • S 16 Arlberg Straßentunnel

 

Wie wird die Lkw-Maut in Österreich bezahlt?

  • Die Mautgebühren werden von der OBU erfasst und an die Mautstationen geleitet
  • Die SVG-Hamburg eG ist Abrechnungspartner für Lkw-Maut in Österreich
  • Es gibt zwei verschiedene Varianten für die Abrechnung der Lkw-Maut in Österreich:

 

1. Go-Box

  • Bei der Abrechnung mit der Go-Box erhalten Sie an der Grenze zu Österreich eine On Board Unit, welche Sie in Ihrem Fahrzeug montieren
  • Bei der Ausfahrt können Sie die Go-Box an einer Vertriebsstelle abgeben

 

2. Toll2Go

  • Die OBU für die Abrechnung der Lkw-Maut in Deutschland wird für die Abrechnung der Lkw-Maut in Österreich freigeschaltet und Sie haben für beide Länder nur eine On Board Unit im Lkw
  • Bei beiden Varianten erhalten Sie 1x monatlich eine Abrechnung

 

Wie gestaltet sich die Maut in Österreich für Pkw?

  • Kfz mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis zu 3,5 t benötigen für die Mautabrechnung in Österreich eine Vignette
  • Die Vignette kann online oder an Vertriebsstellen erworben werden

 

Bitte beachten Sie, dass Sie in Österreich eine Umwelt Plakette benötigen! Diese kann an der Grenze zu Österreich erworben werden.