Nutzungsbedingungen

Jobbörse

Die SVG-Hamburg stellt als Verantwortliche auf ihrer Internetseite die Plattform für eine Jobbörse zur Verfügung. Hier können Arbeitgeber Stellenangebote und Jobsuchende Stellengesuche einstellen. Ein quasi- oder vorvertragliches Vertragsverhältnis zum Verantwortlichen entsteht dadurch nicht. Es handelt sich um eine freiwillige Leistung der SVG-Hamburg.

 

Zur Nutzung sämtlicher Funktionen der Jobbörse müssen sich die Nutzer zunächst „registrieren“, und zwar diejenigen, die Stellenangebote einstellen wollen, als „Arbeitgeber“, und diejenigen, die Stellen suchen, als „Bewerber“. Die Registrierung erfolgt selbstständig über das Internet. Ein Anspruch auf Aufnahme in die Jobbörse besteht nicht, dies liegt im freien Ermessen der SVG-Hamburg.

 

 

Für Bewerber

Der Bewerber gibt die für ein Stellengesuch notwendigen Daten in die Anmeldemaske ein. Diese Daten sind für andere Nutzer nicht sichtbar. Der Bewerber kann, sofern ein Stellenangebot für ihn passend erscheint, mit dem Arbeitgeber über das System Kontakt aufnehmen und zugleich eine digitale Bewerbung anhängen, als auch das Unternehmen über die angezeigten Kontakt-und Firmendaten kontakten. Im Falle der Systemnachricht werden die Kontaktdaten des Bewerbers von der SVG-Hamburg an den Arbeitgeber weitergeleitet.

 

 

Für Arbeitgeber

Die Arbeitgeberangaben sind für Bewerber einschließlich des dahinterstehenden Unternehmens sichtbar, d. h. das Stellenangebot bleibt nicht anonym. Arbeitgeber können „Links“ zu ihren eigene Homepages platzieren.

 

Alle eigenen Angaben kann der Nutzer jederzeit ändern oder löschen und seinen Account deaktivieren lassen. Die SVG-Hamburg ist für rechtsmissbräuchliches Verhalten der Nutzer auf der Plattform nicht verantwortlich, ebenso für die Inhalte der verlinkten Seiten. Insoweit verpflichten sich die Nutzer, die SVG-Hamburg von sämtlichen Schadensersatzansprüchen Dritter aufgrund von rechtswidrigen Inhalten freizustellen. Sofern die SVG-Hamburg von rechtseindeutig rechtswidrigen Inhalten Kenntnis erlangt, wird die SVG-Hamburg die Inhalte löschen. Die SVG-Hamburg haftet nicht, dass es zum Abschluss eines Anstellungsvertrages kommt. Die Jobbörse kann jederzeit ohne Angabe von Gründen von der Webseite wieder entfernt werden.

Ihr Ansprechpartner

SVG-Hamburg eG

Herr Stephan Hintersass

Telefon: 040 25450-212

s.hintersass@svg-hamburg.de