Disponententraining

Disponent als Führungskraft & Diebstahlprävention für Disponenten

Seminarinfos anzeigen

Disponent als Führungskraft

Präsenzunterricht

 

Der Erfolg des Disponenten ist abhängig vom Umgang mit anderen Menschen. Er will Mitarbeiter führen und motivieren, Kunden begeistern und mit Fahrern, Unternehmern und Kollegen erfolgreich kommunizieren.

 

Um dies zu erreichen, genügt es nicht nur Techniken zu erlernen. Für eine gelungene und entspannte Kommunikation sollte er auch erkennen, wie sein Gegenüber "tickt".

 

Die Teilnehmer lernen neben den Grundlagen der Kommunikation auch die unterschiedliche menschliche "Steuerungssoftware" kennen, die jeden zum Erreichen seiner Ziele antreibt. Sie werden Störgefühle in der Kommunikation abbauen, mehr Toleranz entwickeln und persönlichkeitsgerechter kommunizieren können. Die Teilnehmer lernen die Kompetenz einer erfolgreichen Kommunikation mit Fahrern, Unternehmern und Kollegen zu stärken. Durch die Erkennung von Reiz- und Motivationsmustern bei sich und anderen wird die Toleranzentwicklung und Konfliktfähigkeit im Sinne einer ziel- und lösungsorientierten Kommunikation gefördert.

 

Seminarinhalte

  • Kommunikation auf Augenhöhe - wie führe ich erfolgreich?
  • Verständnis für den anderen - warum denkt und handelt er so?
  • Mitarbeitermotivation - wie erreiche ich individuelle Spitzenleistungen?
  • Konflikt- und Feedbackgespräche verstehen und führen.

 

Dauer / Zeit

  • Das Präsenztraining findet jeweils von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt
  • Termine für das Präsenztraining siehe rechts
  • Termine E-Learning: wann Sie möchten!

 

 

Diebstahlprävention für Disponenten

E-Learning

 

Anhand von zwei Praxisbeispielen wird kurz auf die Gefahren von Ladungsdiebstählen bzw. Unterschlagung von Ladung bei Lkw-Transporten hingewiesen. Angereichert mit Zahlen und Fakten zu der Thematik soll der Seminarteilnehmer* sensibilisiert werden, welche Gefahren in Bezug auf das Abhandenkommen von Ladungen bei Straßentransporten bestehen.

 

In diesem Zusammenhang wird über aktuell betroffene Gütergruppen, Art und Weise von Tatdurchführungen und verfügbare Abwehrmaßnahmen aufgeklärt.

 

Inhalte

Sensibilisierung in Bezug auf das Abhandenkommen von Ladungen bei Straßentransporten

Zahlen, Daten und Fakten zu Tathintergründen

Aufklärung über geeignete Gegenmaßnahmen von Ladungsdiebstählen bzw. Unterschlagung

Preis pro Person:
314,90 €
(zzgl. gesetzl. MwSt. der Schulungsnebenkosten)

Ansprechpartner

Weiterbildung

Nicole Netzlaff

Telefon: 040 25450-151

n.netzlaff[at]svg-hamburg.de

 

Weiterbildung

Rena Brünner

Telefon: 040 25450-113

r.bruenner[at]svg-hamburg.de

Anmeldung
Terminauswahl*
Anzahl der Teilnehmer*
Gesamtpreis (netto):
314,90 €

Bitte beachten Sie vor der Anmeldung unsere Teilnahmebedingungen für Schulungen.





Sie brauchen Hilfe bei der Bestellung? Klicken Sie hier!