Datenschutz in Transportunternehmen

Neue Verordnung ab 25.05.2018

 

Datenschutz nimmt auch in Transportunternehmen eine zunehmend wichtige Rolle ein. Begriffe wie Telematik, Beschäftigtendatenschutz, Datenschutzbeauftragter und EU-DSGVO sind jedem Transportunternehmer zumindest bekannt. Wer ist jedoch Adressat datenschutzrechtlicher Verpflichtungen? Welche Daten von Mitarbeitern und Vertragspartnern können und dürfen erhoben werden? Wann benötigt das Unternehmen einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten. In diesem Seminar erhalten Sie Antworten auf die aktuellesten Fragen des Datenschutzes im Transportunternehmen.

 

Inhalte:

  • Aktuelle Datenschutzthemen in Transportunternehmen
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
  • Konsequenzen von Datenschutzverstößen
  • Was bringt das "neue" Datenschutzrecht (EU-DSGVO)

 

Termin: Dienstag, 15.05.2018 / 09:00 - 16:00 Uhr

Ort: Bullerdeich 36, 20537 Hamburg

Preis: 149,00 Euro pro Person

 

Bitte melden Sie sich per Mail unter info[at]svg-hamburg.de an oder nutzen Sie unser Anmeldeformular.


Ansprechpartner

Nicole Netzlaff

Weiterbildungen

Telefon: 040 25450-151

n.netzlaff[at]svg-hamburg.de