Fahrlehrer-Ausbildung A

Erweitern Sie Ihr Aufgabengebiet mit der Ausbildung zum Fahrlehrer Klasse A.

 

Die Ausbildung beinhaltet die theoretischen Grundlagen zum Führen von Fahrzeugen dieser Klasse. 

Fahrlehrer-Ausbildung Klasse A

  • Beginn: 07.03.2022
  • Preis: auf Anfrage
  • Unterrichtszeiten: Mo-Fr 7:15 - 14:30 Uhr
  • Ansprechpartner: Birgitt Hagemeister, Tel. 040 25450-164, b.hagemeister[at]svg-hamburg.de
  • Bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen bestehen verschiedene Fördermöglichkeiten.


Fragen Sie uns – wir informieren und beraten Sie gern!

Fahrlehrer A

  • Theorie 4 Wochen

Inhalte

Folgende Kompetenzbereiche werden in der Fahrlehrer-Ausbildung A unterrichtet:

 

  • Verkehrspädagogik,
  • Verkehrsverhaltenslehre und Gefahrenlehre,
  • Verkehrsrecht,
  • Fahrlehrerrecht,
  • Ausbildungs- und Prüfungsvorschriften,
  • Fahrzeugtechnik,
  • Sicheres und gewandtes Führen von Kraftfahrzeugen der Klasse A.

 

Die Ausbildung findet nach den gesetzlichen Rahmenbedingungen ausschließlich im Vollzeitunterricht statt.

 

Der theoretische Teil wird – je nach Fachgebiet – von Juristen, Dipl. Pädagogen, Dipl.-Ing. für Maschinenbau und Fahrlehrern praxisnah durchgeführt.

Voraussetzungen zum Erwerb der Fahrlehrerlaubnis der Klasse A

Um Fahrlehrer zu werden, müssen Sie u.a. die gesetzlichen Voraussetzungen des § 2 Fahrlehrergesetzes (FahrIG) erfüllen:

 

  • Fahrlehrerschein Klasse BE
  • Führerschein Klasse A (mind. 2 Jahre im Besitz)
  • Körperliche und geistige Eignung, Zuverlässigkeit

Prüfungen

  • Fahrpraktische Prüfung mind. 60 min
  • Schriftliche Prüfung min. 2,5 Std.
  • Mündliche Prüfung mind. 45 min

Ansprechpartner

Gerd Behrens

Leiter Fahrlehrer-Fachschule

Telefon: 040 25450-153

g.behrens[at]svg-fahrschule.com

 

Birgitt Hagemeister

Büro und Organisation

Telefon: 040 25450-164

b.hagemeister[at]svg-hamburg.de

Amtlich anerkannte Fahrlehrer-Ausbildungsstätte